fbpx

Krstarenje

Krstarenje-Jadran-ANA Sail

Krstarenje

Ima li ljepšeg od dana provedenog u dobrom društvu uz smirujuće zvukove mora i vjetra? Ako upravo ovako zamišljate svoj idealan bijeg od svakodnevnice, vrijeme je da s nama doživite krstarenje!

Odaberite program koji najbolje odgovara vašem savršenom odmoru i nekoliko dana provedite aktivno otkrivajući nova mjesta, nove prekrasne osamljene uvale i nenaseljene otočiće, udišući miris mora. Užurbani način života i različiti interesi često nas ograničavaju prilikom izbora, pa čak i toga kako ćemo provesti ono malo slobodnog vremena što imamo. Upravo zato kreirali smo programe za svakoga.

Jeste li pravi gurman koji uživa u istraživanju novih mjesta, ali i otkrivanju novih okusa? Pridružite nam se na Gurmanskom jedrenju u dobrom društvu novih prijatelja kojima je uživanje u hrani druga najdraža stvar nakon jedrenja, baš kao i vama!

Ako ste razmišljali o tome da se na nekoliko dana isključite, vjerujte nam da ne postoji bolje mjesto za to od otvorenog mora; 6 dana jedrenja za kao potpuna Digitalna detoksikacija. Napunite svoje baterije toplinom sunca i energijom vjetra i prepustite se u ruke naših iskusnih skipera koji će vas odvesti u na jedriličarsku avanturu u nepoznato.

Za prave avanturiste koji svoj unutarnji mir pronalaze što dalje od kopna, prava ruta upravo je offshore jedrenje. Testirajte granice svoje izdržljivosti ploveći do samog ulaza u Jadransko more – Otrantskih vrata.

Bilo da želite pravu adrenalinsku avanturu ili tek nekoliko dana uživanja i odmora na valovima, zajedrite s nama. Upoznajte nova mjesta i nove prijatelje, provedite večeri u ugodnom razgovoru, a dane u aktivnom otkrivanju ljepota Jadrana. Trimaj, krati, diži! Jer nema ničeg ljepšeg od vjetra u jedra!

  • Feinschmeckersegeln mit Živko Matutinović

    Das Schlemmersegeln ist eines von den langlebigsten und populärsten Programme der ANA.
    Živko Matutinović befasst sich mit dem Segeln seit seinen Schultagen. Er nahm an der Columbus Regatta über den Atlantik anlässlich des 500-jährigen Jubiläumsjahres der Entdeckung Amerikas teil und ist einer der seltenen und gewählten Segler, die ihre Teilnahme am härtesten Whitbread-Rennen um die Welt, heute als Volvo Ocean Race bekannt, hervorheben können.

    Živko führt exklusiv dieses Schlemmersegeln. Das Tagesmenü hängt vom Angebot des Fischmarktes ab oder davon, was die Teilnehmer selbst gefangen haben, den der Fischfang ist ein Bestandteil der Segelbootsausstattung für diesen Feinschmeckertörn.

    Die Kreuzfahrt wird auf einem Segelboot organisiert, das mit der Segel-, Sicherheits-, Angelausrüstung und Kochgeräten ausgestattet ist.

    Neben der der Kochkunst dieses bekannten Namens in der Segelwelt, unseres Živko, kann das Schlemmerabenteuer beginnen.

    825,00 895,00 
  • Segeln bis Montenegro – sammle deine Seemeilen und segle mit uns!

    Mit dem Segeln nach Süden kommen wir zu unserem ersten Nachbarn – Montenegro.
    Montenegro /Schwarzer Berg/ ist eines der schönsten und verschiedenartigsten Länder auf der Balkanhalbinsel, besonders wenn man seine geringe Landesgröße in Betracht zieht. Dieses Land exsotischen Namens ist gleichzeitig auch das erste Öko-Land auf der Welt!
    Der Weg führt uns zur Bucht von Kotor, zu einer der schönsten Buchten im Mittelmeerraum und dem einzigartigen Naturphänomen. Dank ihrem außerordentlichen und universalen Wert wurde sie 1979 in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen. Die Stadt Kotor selbst ist eine der ältesten an der Adriaküste und die St. Tryphons-Katedrale in Kotor ist älteste noch erhaltene romanische Kirche in Europa. In den letzten ein paar Jahren ist die Bucht von Kotor zu einem populären Bestimmungsort der Segler geworden.
    Unterwegs nach Montenegro genießen Sie den Blick auf die süddalmatinischen Inseln und die Küste.
    Und, vergessen Sie nicht Ihren Reisepass!

    937,00 
  • Segeln Dubrovnik – auf den Spuren der Stadtrepublik Dubrovnik

    “Egal, ob Sie zum ersten oder hundertsten Mal in Dubrovnik sind, verschwindet das Ehrfurchtgefühl nicht sobald Sie zum Zeugen der Altstadtschönheit Dubrovniks werden. Man kann sich kaum vorstellen, dass man vom Anblick auf die marmorne Stadthauptstraße, die Barockgebäude und den unendlichen Schimmer der Adria ermüden kann, oder dass man beim Spaziergang auf den Festungsmauern, die jahrelang die zivilisierte und sophistische Republik geschützt hatten, nicht inspiriert wäre…”, meint Lonely Planet Reiseführer.  

    Dubrovnik ist eine Stadt an der Adriaküste, im äußersten Süden Kroatiens. Der alte Stadtkern von Dubrovnik ist in der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Aufgrund der Rezensionen von Millionen Reisenden stellte das amerikanische Portal TripAdvisor eine Liste von zehn Denkmälern zusammen, die man zu Lebzeiten besuchen sollte. Unter ihnen sind auch die Dubrovniks Stadtmauern. Es gibt viele Gründe warum Dubrovnik zu besuchen, aber die Befestigungsanlage der Altstadt von der Meerseite zu sehen, in seinem Hafen Anker zu werfen wie einst Kaufleute, Reisende, Piraten, Abenteurer – das ist unser Ziel.    

    825,00 909,00 
  • Segeln Süddalmatien – Mljet, Korčula und Vis

    Wenn man 1246 Inseln zur Verfügung hat, ist es süße Sorge welche Kreuzfahrtroute zu wählen. Heuer haben wir uns für drei Perlen des südlichen Dalmatiens entschieden: Mljet, Korčula und Vis. Wer hätte da widerstehen können? Dieses Segelprogramm ist bestimmt für alle, die schon wenigstens ein bisschen segeln können.

     

    881,00 
  • Einzigartiges Offshore-Segeln – italienisches Abenteuer

    Otranto Tür – die Meerenge zwischen Italien und Albanien, ist eine natürliche Einfahrt in das Adriatische Meer. Der Name kommt vom Namen des Städtchens Otranto im Süden Italiens. Von Jezera bis nach Otranto wartet auf uns eine 250 Seemeilen lange Fahrt. Der Weg führt uns nach Lastovo, wo die Ausreiseformalitäten aus Kroatien zu erledigen sind, und los! Die Besatzung ist in zwei Schichten sog. “guardia” aufgeteilt: vier Stunden auf dem Deck, vier Stunden Erholungspause. Trimme, kürze /die Segel/, ziehe auf!

    Nachdem wir bis nach Otranto gesegelt sind und die eindrucksvolle Burg von Otranto gesehen haben, segeln wir zurück.

     

  • Digital Detox Under the Sails – Sounds Good?

    New ANA’s sailing program for all of us under the stress of modern times.
    Forget about a cell phone and computer. Forget Facebook and Instagram. Remember enjoying your free time and good company around you. Embark on the open sea, and if it suits you – sing!

    811,00 
KONTAKT