fbpx

Einzigartiges Offshore-Segeln – italienisches Abenteuer

Einzigartig Offshore-Segeln

Otranto Tür – die Meerenge zwischen Italien und Albanien, ist eine natürliche Einfahrt in das Adriatische Meer. Der Name kommt vom Namen des Städtchens Otranto im Süden Italiens. Von Jezera bis nach Otranto wartet auf uns eine 250 Seemeilen lange Fahrt. Der Weg führt uns nach Lastovo, wo die Ausreiseformalitäten aus Kroatien zu erledigen sind, und los! Die Besatzung ist in zwei Schichten sog. “guardia” aufgeteilt: vier Stunden auf dem Deck, vier Stunden Erholungspause. Trimme, kürze /die Segel/, ziehe auf!

Nachdem wir bis nach Otranto gesegelt sind und die eindrucksvolle Burg von Otranto gesehen haben, segeln wir zurück.

 

979,00 

Auswahl zurücksetzen
Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer STORNIERUNG DURCH DIE PERSON Wenn das Programm am Point of Sale erworben wird, kann die Stornierung schriftlich erfolgen. Für jede Stornierung durch die Person, A.N.A. Behält sich das Recht vor, gemäß der folgenden Berechnung zu berechnen:
  • Stornierung bis zu 30 oder mehr Tage vor dem Programm: 20% des gezahlten Betrages
  • Stornierung zwischen 15 und 29 Tage vor dem Programm: 50% des gezahlten Betrages
  • Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem Programm: 100% des gezahlten Betrages
  • Beschreibung
  • Programm
  • Ausrüstung
  • Termine und preise

Beschreibung

Offshore-Segeln bis Otranto, Italien – für wen ist es bestimmt

Das Offshore-Segeln bis Otranto, Italien, ist für diejenigen bestimmt, die ihre Ausdauergrenzen ein bißchen testen, ihre Segelfertigkeiten bei dieser herausfordernden Segelfahrt vervokommnen und geloggte Meilen sammeln wollen. Sie werden sogar 500 bis 600 sm durchfahren! Alles das in ausgezeichneter Gesellschaft der anderen Crewmitglieder.

Das Ziel unserer Segelfahrt ist die Stadt Otranto. Otranto liegt an der Ostküste der Halbinsel Salento, in einer Meerenge, die das Adriatische und das Ionische Meer verbindet. Die Otranto Tür ist eine Meeresdurchfahrt zwischen der Apenninenhalbinsel (Süditalien) und Balkanhalbinsel (Südalbanien mit der griechischen Insel Krf). Hier werden das Ionische und das Adriatische Meer verbunden. Die Durchfahrt ist 75 bis 140 km breit und 1100 m tief. Die Abzweigung der Mittelmeer-Hauptmeeresströmung geht gerade durch die Otranto Tür in das Adriatische Meer hinein.

In Richtung Italien…

Von Jezera bis nach Otranto wartet auf uns eine 250 Seemeilen lange Fahrt.  Der Weg führt uns nach Lastovo, wo die Ausreiseformalitäten aus Kroatien zu erledigen sind, und los! Die Besatzung ist in zwei Schichten sog. “guardia” aufgeteilt: vier Stunden auf dem Deck, vier Stunden Erholungspause. Trimme, kürze /die Segel/, ziehe auf!


Wir segeln bis zu unserem Ziel, der Stadt Otranto. Otranto, Stadt und Hafen in Apulien, 45 km südostlich von der Stadt Lecce (Südost Italienj), liegt an der Küste der Otranto Tür und ist die östlichste Stadt in Italien. Die Segelfahrt bis Otranto wird für unsere Segler, Liebhaber der Geschichte, bestimmt interessant sein, auch wegen der Sperre in der Straße von Otranto. Die Otranto-Sperre war  ein System von Unterwasserhindernissen, das während des 1. Weltkriegs von der Kriegsmarine der atlantischen Ländern eingerichtet worden war. Die Absicht war, die Durchfahrt von deutschen und österreichisch-ungarischen U-Booten sowie ihr Durchbruch aus dem Adriatischen ins Mittelmeer zu verhindern.

Nachdem wir bis nach Otranto gesegelt sind und die eindrucksvolle Burg von Otranto gesehen haben, segeln wir zurück – den Kurs nach Lastovo. Nach Otranto ist dies unsere nächste Pause bei der Rückkehr nach Jezera. 

Den Reisepass und den Regenmantel nicht vergessen!

Programm

Kursinhalt: Sammeln von Meilen, Fortbildung von Segelfertigkeiten und Genuss der wunderschönen Landschaften

Alter: für alle volljährigen Personen (16-18 jahrige mit Unterschrift von Eltern oder Vormund)

Vorkenntnisse: 10 Tage Segeln, 200 NM durchgesegelte Seemeilen

Minimale Erfahrung: abgeschlossener Segelkurs für Fortgeschrittene oder Segelkenntnisse und Erfahrung im Kurs einer anderen Schule oder anders angeeignete Kenntnisse und Erfahrung im “Fortgeschrittenensegelkurs”. Bei der Ankunft in die Basis der Schule wird dies überprüft.

Angeeignete Kenntnisse: Fortgeschrittenen Segelfertigkeiten, durchgefahrene 600 Seemeilen (allgemein)

Unterkunft: auf dem Schiff

Aquatorium: Adriatisches Meer (Segelplan: Jezera – Lastovo – Otrant – Lastovo – Jezera)

Kursdauer: 6 Tage

Anreise:        Samstag ab 18:00

Anfang:         Sonntag ab 08:30

Abschluss:    Freitag abendsVorgesehene Anreise Samstags um 18:00 Uhr wegen der Unterbringung auf dem Schiff.Kursbeginn ist am Sonntag um 08:30 Uhr.Nach Ende bekommt jeder Teilnehmer ein Diplom als Anerkennung seiner Teilnahme am Programm und ein Logbuch mit dem evidentierten Grad der angeeigneten Fertigkeiten, der angesammelten Seemeilen und der Wetterbedingungen unter welchen diese Fertigkeiten angeeignet wurden.Der Segelplan unterliegt den Änderungen gemäß momentanen Wetterbedingungen und der Wetterprognose. Die Nachtnavigation wird bei den günstigsten Wetterbedingungen und der Prognose ausgetragen. Sicherheit ist immer an erster Stelle.

Ausrüstung

Tipps zur Verpackung:Regenjacke, wasserdichte Hose (meistens in der Winterzeit), Segelhandschuhe (wie bei Fahrradfahrern, Handschuhe ohne Fingerspitzen, doppelte Fußbekleidung (Boots- oder Tennisschuhe, die nicht ausrutschen), kurz- und langärmelige Oberhemden, kurze und lange Hosen, Sonnenschutzcreme mit hohem Schutzfaktor, Mütze, Bade – und Handtücher für persönliche Hygiene, Badeanzug, Mückenschutzmittel.Medikamente und sonstige medizinische Geräte oder HilfsmittelBitte bringen Sie Ihren Reisepass mit (Visum, falls erforderlich)

Termine und preise

27.04.-03.05.2019     SOLD OUT
11.05.-17.05.2019       SOLD OUT

Der Preis je Person hängt vom Zeitabschnitt ab:Preis ca. – 970 EUR

Bitte, benutzen Sie öfters das angegebene Buchungssystem, um genauen Preis zu erfahren. Das System kalkuliert den Preis in Euro aufgrund des momentanen Wechselkurses

Im Preis inbegriffen:Segelprogramm, Lehrer, Kursmaterial, Logbuch, Unterkunft auf dem Segelboot, Bootsliegeplatz in der Marina Jezera, Kraftstoff, Bettwäsche, Kurtaxe, Mehrwertsteuer.

Im Preis nicht enthalten:Nutrition Schüler und Instruktor an Bord und Bootsliegeplatz in den restlichen Häfen (indikativen Kosten 120,00 EUR pro Person),  die Kosten für die An – und Abreise,  die Kosten für das Parken (18,00 EUR pro Woche ab 01.06. bis zum 30.09.; andere Periode kostenlos), Reiseversicherung.

Die angeführten Preise beziehen sich auf die Unterkunft in Doppelkabinen. Zuschlag zur Benutzung einer Einzelkabine ist 60% vom angegebenen Preis. 

Das Datumsformat ist Europäisch (DD.MM.YYYY)

Das könnte dir auch gefallen…

KONTAKT