fbpx

Fortgeschrittenen Segeln – Segelfertigkeiten und Navigation

Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten!

Die ersten Segelschritte haben Sie schon hinter sich. Es wird Zeit mehr zu lernen. Dieser Kurs bringt den Aufbau der Segelgrundkenntnisse und sein Ziel ist, sich dem Aquatorium und den Witterungsvershältnissen anzupassen und durch das Fortgeschrittenensegeln die im Anfängerkurs angeeigneten Kenntnisse zu erfrischen. Die fortgeschrittene Segelschule wird Ihnen klassische Navigation (terrestrische) beibringen, auch wie man mit Spinnaker segelt und mit Motor anlandet.

587,00 769,00 

Auswahl zurücksetzen
Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer STORNIERUNG DURCH DIE PERSON Wenn das Programm am Point of Sale erworben wird, kann die Stornierung schriftlich erfolgen. Für jede Stornierung durch die Person, A.N.A. Behält sich das Recht vor, gemäß der folgenden Berechnung zu berechnen:
  • Stornierung bis zu 30 oder mehr Tage vor dem Programm: 20% des gezahlten Betrages
  • Stornierung zwischen 15 und 29 Tage vor dem Programm: 50% des gezahlten Betrages
  • Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem Programm: 100% des gezahlten Betrages
  • Beschreibung
  • Programm
  • Kursinhalte
  • Ausrüstung
  • Termine und preise

Beschreibung

Fortgeschrittenen Segeln – was werden Sie lernen?

Wir gratulieren zur Entscheidung! Fortschrittliches Segeln ist ein Schritt weiter in die Segelwelt. Ein Zweifel ist: welches Programm wählen? Fortgeschrittenen Segeln – Segelfertigkeiten und Navigation oder Küstensegeln und Kreuzfahrt?

Wir geben einen kurzen Überblick über Wissen und Fertigkeiten, die Sie in diesem Programm erwerben werden.

Navigation

Navigation ist die Fertigkeit ein Schiff von einem Ort auf sein Ziel zu bringen. Sie werden sich folgende Begriffe aneignen und wie man sie in der Praxis benutzt:
Geographische Breite
Geographische Länge
Messeinheiten
Orientierung auf See
Seekarten
Nachtnavigation

Segeln auf Kurs

Soweit wir das Boot vom Punkt A bis zum Punkt B bringen wollen und der Wind erlaubt uns es ohne Manöver zu machen, d.h. geradeaus zu segeln – bedeutet auf Kurs zu segeln. Sie werden wiederholen und vervollkommnen: luff up, bear away, tack und gybe.

Spinnaker

Der Spinnaker ist ein bauchig geschnittenes Vorsegel, welches unerfahrene Segler für unverständlich, kompliziert, dabei noch zu teuer und sehr empfindlich halten. Trotzdem, jeder Segler, der wahre Geschwindigkeit eines Segelboots erleben möchte, wird sich wünschen mit dem Spinnaker zu segeln. Haben Sie es einmal probiert, werden Sie immer wünschen mit ihm zu segeln.

Meteorologie

Sie ist die Wissenschaft, die das Wetter und die Wettervorgänge in der Lufthülle erforscht – in der Atmosphäre. Das Wetter im klassischen Sinne sind Änderungen die in der Atmosphäre erscheinen, vom Meerespiegel bis zur Höhe von etwa 10 bis 11 Kilometer über dem Meeresspiegel… Wir glauben, den Seglern (aber auch den Erfahrenen oder denen, die das werden) ist es nicht nötig zu betonen, wie das Lesen der Wettervorhersage wichtig ist. Sie werden alles Notwendige über Wind, Luftdruck, Zyklonen, Antizyklonen und über Wetterberichte wissen.

Mensch in der See /Mann über Bord/

Sie üben die Maßnahmen zur Rettung einer Person, die über Bord gefallen ist (sog. Mann-über-Bord-Manöver, Kurz MOB), und zur Übung wird uns der Fender helfen.

Klettern auf die Mast

“Land in Sicht!”

Anlanden

Eine der wichtigsten Übungen in den Leistungskursen: aus der Marina in die Marina, aus der Marina in die Marina, aus der Marina in die Marina,,,

Seesprechfunkdienst

Allgemeines Verfahren zur Verbindungsaufnahme
Sonderverfahren
Lebensgefahrmeldung
Dringlichkeitsmeldung
Securite-Meldung
Vorrang im Funkverkehr
Digitaler Selektivruf-System /Digital Selective Call (DSC) /

Allgemein über die Motoristik

Welche Motoren für Segelboote günstiger sind, wozu dienen sie uns und wie sie gewartet werden.

Programm

Kursinhalt: Bootssteuerung – Leitung von Crew und Schiff, Navigation, Nachtnavigation

Alter: für alle volljährigen Personen (16-18 jahrige mit Unterschrift von Eltern oder Vormund)

Vorkenntnisse: abgeschlossener Kurs “Segelgrundkenntnisse” und in einer anderen Schule oder auf eine andere Weise erworbene Kenntnisse und Erfahrung. Bei der Ankunft in die Basis der Schule ist dies zu überprüfen.

Minimale Erfahrung: 5-tägiger Segelkurs, 100 durchgesegelte Seemeilen

Angeeignete Kenntnisse: Bootssteuerung, Crew-Leitung, Bereitschaft zur Prüfungsteilnahme für den Bootsführer Kategorie B, durchgefahrene 150 Seemeilen (allgemein)

Unterkunft: auf dem Schiff (abhängig von der Verfügbarkeit und gegen Zuzahlung) oder am Land (in eigener Organisation)

Segelaquatorium: Aquatorium von Jezera und Murtergebiet

Kursdauer: 5 Tage

Anreise für die Teilnehmer, die auf dem Boot untergebracht werden: Samstag ab 18:00Anfang: Sonntag ab 08:30Abschluss: Donnerstag in den späten Nachmittagsstunden

Tagesplan:

08:30 Theoretischer Teil

  • Auslaufen und Segeln
  • Mittagspause (Ankern)
  • Segelnfortsetzung

17:00 Rückkehr in die Marina und ordnung des BootesDer Tagesplan unterliegt Änderungen je nach den Wetterbedingungen und der Wetterprognose.

Nach Ende des Programms bekommt jeder Teilnehmer ein Diplom als die Anerkennung seiner Teilnahme am Programm und ein Logbuch mit dem evidentierten Grad der angeeigneten Fertigkeiten, der angesammelten Seemeilen und den Wetterbedingungen unter welchen diese Fertigkeiten angeeignet wurden.

Kursinhalte

  • Sicherheit auf Schiff und Meer
  • Navigation – geographische Länge und Breite, Maßeinheiten in der Navigation, Orientierung auf See, Bestimmung der Position, Seekarten
  • Nachtnavigation
  • Segeln nach dem Kurs
  • Spinnaker
  • Meteorologie – über Winde, Luftdruck, Zyklone und Antizyklone, Wetterbericht
  • Mann über Bord
  • Klettern auf den Mast
  • Auslaufen / Anlegen mit Motor
  • Seefunkdienst
  • VHF Dienst der kroatischen Küstenfunkstationen- Allgemeines Verfahren bei der Verbindungsaufnahme- Sonderverfahren- Gefahrmeldung (distress) Rufsignal- Dringlichkeitsmeldung (urgency)- Sicherheitsrufsignal (safety)- Vorrang im Funkverkehr- Buchstabiertafel- System der digitalen selektiven Rufe (DSC)
  • Allgemeines über Motorkenntnisse

Ausrüstung

Tipps zur Verpackung: Regenjacke, wasserdichte Hose (meistens in der Winterzeit), Segelhandschuhe (wie bei Fahrradfahrern, Handschuhe ohne Fingerspitzen, doppelte Fußbekleidung (Boots- oder Tennisschuhe, die nicht ausrutschen), kurz- und langärmelige Oberhemden, kurze und lange Hosen, Sonnenschutzcreme mit hohem Schutzfaktor, Mütze, Bade- und Handtücher für persönliche Hygiene, Badeanzug, Mückenschutzmittel.Medikamente und sonstige medizinische Geräte oder Hilfsmittel

Täglich aufs Schiff mitnehmen: Adäquate Bekleidung und Fußbekleidung, Sonnenschutzmittel, persönliche Medikamente und sonstige persönliche Gebrauchsgegenstände, eine Flasche Trinkwasser, Lunchpaket

Termine und preise

23.03.-28.03.2019
30.03.-03.04.2019
06.04.-11.04.2019
20.04.-25.04.2019 SOLD OUT
26.04.-01.05.2019 SOLD OUT
18.05.-23.05.2019 SOLD OUT
01.06.-06.06.2019
08.06.-13.06.2019
22.06.-27.06.2019
29.06.-04.07.2019
13.07.-18.07.2019
20.07.-25.07.2019
27.07.-01.08.2019
24.08.-29.08.2019
31.08.-05.09.2019
14.09.-19.09.2019
28.09.-03.10.2019
12.10.-17.10.2019
26.10.-31.10.2019

Der Preis je Person hängt vom Zeitabschnitt ab:
580 EUR – 765 EUR

Bitte, benutzen Sie öfters das angegebene Buchungssystem, um genauen Preis zu erfahren. Das System kalkuliert den Preis in Euro aufgrund des momentanen Wechselkurses

Im Preis inbegriffen:Segelprogramm, Lehrer, Kursmaterial, Logbuch, Bootsliegeplatz in der Marina Jezera, Kraftstoff, Mehrwertsteuer.

Im Preis nicht enthalten:Nutrition Schüler, Unterkunft auf dem Land oder an Bord, die Kurtaxe, die Kosten für die An – und Abreise, die Kosten für das Parken, Reiseversicherung.

Es ist möglich einfache Unterkunft auf dem Segelboot zu buchen (begrenzte Bettkapazität). Für die Kursbesucher beträgt ein symbolischer Preis  für 5 Nächtigungen an Bord 250 Kn (ca. 33 EUR). Bettwäsche, Kurtaxe und MWSt im Preis eingeschlossen.Für die Buchung der Unterkunft an Bord bitte unser Verkaufsbüro kontaktieren, 051/711-814

Das könnte dir auch gefallen…

KONTAKT